NEWS

Kurz vor den Sommerferien fand für die Kinder und Jugendlichen der Anfänger- und Fortgeschrittenengruppe des Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e.V. die Kyu-Gürtelprüfung statt.

27 Kinder und Jugendliche zeigten dabei erfolgreich ihr Können.

20180720 191704Die jungen Ju-Jutsukas der Anfängergruppe von Susi und Ivonne, die seit letztem Jahr die Grundlagen des Ju-Jutsu erlernen und zum Gelbstrich Gurt bzw. weiß-gelb Gurt geprüft wurden, zeigten vor den Augen des Prüfers Patrick Ströbert (1.Dan), was sie in dieser Zeit gelernt hatten. Zum Prüfungsprogramm gehörte neben den Bewegungsformen in der Verteidigungsstellung, die Fallschule, so z.B. der Sturz seitwärts. Weiter zeigten die Ju-Jutsukas Passiv-Blöcke kombiniert mit Knietechniken, Abwehrtechniken gegen Handgelenk- oder Reversfassen, sowie Wurftechniken mit anschließendem Armstreckhebel oder Haltetechniken. Den letzten Teil der Prüfung bildeten die sog. freien Anwendungsformen. In diesem Fall eine gleichberechtigte Auseinandersetzung im Stand mit geöffneten Händen. Hier war neben Koordination, Reaktionsschnelligkeit und Treffsicherheit auch wiederum eine gute Bewegungslehre gefragt.

 

20180720 191501Bei den schon etwas Fortgeschrittenen der Gruppe von Selina und Alois, die auf den ersten Vollgurt, den gelben Gürtel (5.Kyu), von der Vereinsvorsitzenden Marion Gebhardt (2. Dan) geprüft wurden, waren die Anforderungen noch etwas höher. Hier galt es die Techniken des gelb-weißen Gürtels in mehr Varianten und noch etwas dynamischer und effektiver zu zeigen.

Alle Ju-Jutsukas machten, auch dank der intensiven Vorbereitung durch ihre Trainer, ihre Sache sehr gut und dürfen im nächsten Training ihren neuen Gürtel anlegen um mit Fleiß und Freude am Ju-Jutsu-Sport weiter zu trainieren.

Den Gelbstrichgurt (6.1 Kyu) haben bestanden: Alois Breinbauer, Oscar Closmann, Niklas Dietl, Alexandra Dittrich Jonas Ganschinietz, Anna Köhler, Matthis Lehmeier, Melisa Lukas, Jessica Schöll, Flavia Stüben und Jan Wimmer

Den weiß/gelben Gürtel (6.2 Kyu) haben bestanden: Julian Hampel, Stella Klapper, Lukas Köttgen, Annika Reif, Tizian Träger und Aron Tontinidis

Den Gelbgurt (5.Kyu) haben bestanden: Philipp Braun, Daniel Burkhardt, Celine Ehlers, Rahel Fritzinger, Luc-Leon Laudien, Chiara Melde, Maximilian Sieger, Josephine Thom, Max Tischner und Christoph Zech

 

mitgliedsdaten
Um unsere Mitgliederdatenbank aktuell zu halten und den Kontakt nicht zu verlieren, ist es wichtig, dass wir stets die aktuellen Kontakt- und Bankdaten vorliegen haben.

 

- Bist du umgezogen?

- Hast du eine neue E-Mail-Adresse?

- Hast du die Bank gewechselt?

 

Dann bitten wir dich, uns kurz darüber zu informieren. Hierzu haben wir im rechten Benutzermenü ein Online-Aktualisierungsformular hinterlegt. 

Auf diesen Weg könnt ihr schnell und gezielt Eure Daten an uns mitteilen. 

 

faschingAm Freitag, den 09.02.2018 von 17.30 bis 19.00 Uhr, findet in der Schulsporthalle Pyrbaum unser alljährlicher Kinderfasching statt. Es findet aus diesem Grund kein normales Kindertraining statt.

Stattdessen
schaun wir mal, wer an diesem Abend die schönste Prinzessin, der schießwütigste Cowboy oder vielleicht der gemeinste Bankräuber ist.

Auf zahlreiches und natürlich maskiertes Erscheinen unser kleinsten Mitglieder freuen wir uns schon jetzt.

03122017 csch GürtelprüfungJJPyrbaumNach fast zwei Stunden Prüfung konnten zehn Nachwuchskämpfer des Ju-Jutsu Dojo Pyrbaum einen neuen Gürtel anlegen. Die Prüfung zum Orangegurt bestanden Mirko Ehlers, Deniz Lukas, Julian Gebhardt, Niclas Groß, Merle Malz, Fabienne Melde und Leo Sieger. Den gelb-orangenen Gurt dürfen ab sofort Katharina Schwarznau, Karina Sandmair und Julia Schmidt tragen.

IMG 20171216 WA0000Nürnberg, 16.12.2017 - Uwe Guttenberger hat die Prüfung zum 2. DAN erfolgreich bestanden.
Nach einer mehrstündigen und schweißtreibenden Prüfung konnte er den 2. DAN in Empfang nehmen.

Das Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e. V.  beglückwünscht ihn zur bestanden Prüfung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok