Alois Breinbauer in die Liga der Meister aufgestiegen

 

1DANAm Sonntag, 13. Dezember 2009, richtete die Abteilung Ju-Jutsu/Karate des SC Unterpfaffenhofen-Germering wieder eine Landes-Dan-Prüfung aus.
15 Prüflinge aus allen Teilen Bayerns waren angereist, um ihr Können der hochkarätig besetzten Prüfungskommission zu präsentieren. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde in zwei Gruppen geprüft.

DAN-Pruefung-Gruppenbild


Auch Alois Breinbauer war unter den Prüfungsteilnehmern zum 1. DAN (Schwarzgurt).


Nach monatelangem und intensivem Training - zum Teil bis zu 5 Trainingseinheiten pro Woche - konnte er in der 6-stündigen DAN-Prüfung sein Können demonstrieren und letztendlich strahlend als Meister die Mattenfläche verlassen.

Alois ist Mitgründer des Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e.V. und als 2. Vorstand / Kassier ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Vereins.
Auch als Kindertrainer für die "ganz Neuen" sorgt er zusammen mit Lissy für die sehr gute Heranführung der Kleinen an die Sportart Ju-Jutsu.
Leider mussten die Kleinen die letzte Zeit auf Alois verzichten, da natürlich sein eigenes Training vorging.
Alois ist durch seinen Beruf als Polizeibeamter auf Ju-Jutsu gestoßen und betreibt seit 11 Jahren erfolgreich und leidenschaftlich diese Kampfsportart.

Dass der Sprung vom Farb- zum Schwarzgurt kein Spaziergang ist, zeigte das Ergebnis der Prüfungen vom 1. Kyu zum 1. Dan: nur 11 von 15 Teilnehmern konnten am Ende ihre Dan-Urkunde in Empfang nehmen.
„Es besteht Nachholbedarf vor allem bei den Weiterführungstechniken und Komplexaufgaben.“, stellte Prüfungsreferent Hans Sperl am Ende der Prüfung fest.

Das Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e.V. gratuliert hiermit Alois zum 1. DAN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok