10 Jahre Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e.V.

10 Jahre JJDGrund zum Feiern gab es für die Mitglieder des Ju-Jutsu Dojo Pyrbaum e.V. anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Vereinsgründung. Die Feier fand am Gradlhof bei Postbauer-Heng statt. Neben aktiven Mitgliedern und Funktionären waren auch alle Gründungsmitglieder des Vereins geladen. Das Ehrenmitglied und damalige Vorsitzende im Ablösungsprozess Christine Rupp hat, nach der Begrüßung durch die jetzige 1. Vorsitzende Marion Gebhardt, an der Feierstunde einen Rückblick über die Vereinsgeschichte anhand eines Fotobuches mit allen wichtigen Etappen der Vereinsgründung gegeben.

Die Vereinsgründungsmitglieder konnten die Zeit so nochmal Revue passieren lassen und haben sichtlich den erfolgreichen Werdegang des Vereins genossen. Über die Jahre wurden neben zahlreichen gut besuchten Verbandslehrgängen, Weihnachts- und Faschingsfeiern für die jüngsten Mitglieder des Vereins auch mehrfach Bayerische bzw. Nordbayerische Meisterschaften im Ju-Jutsu sowie unzählige Gürtelprüfungen ausgerichtet. Das jährlich bei gutem Wetter stattfindende Kinderzeltlager mit Ausflügen zu Zeltplätzen und Hochseilgärten ist ebenfalls fester Bestandteil des Jahresplans.

 

Der Kampfsportverein zählt mittlerweile mit über 170 Mitgliedern zu einer festen Institution in der Marktgemeinde Pyrbaum und hat weit über deren Grenzen hinaus Bekanntheit erlangt. An drei Abenden die Woche werden Kinder und Erwachsene von 6 bis aktuell 79 Jahren trainiert und gefördert. Der Verein zählt vor allem für die Kinder und Jugendlichen als ein Hauptmagnet im Sportsektor der Marktgemeinde Pyrbaum. Seit der Ablösung vom Hauptverein SV Seligenporten im Jahre 2008 kann das Ju-Jutsu Dojo Pyrbaum auf eine durchgehend positive Erfolgsgeschichte zurückblicken. Eine über die Jahre hinweg ansteigende Mitgliederzahl, zahlreiche qualifizierte Trainer, darunter 12 Übungsleiter, 9 Clubassistenten, 14 Schwarzgurtträger und zahlreiche Assistenztrainer sowie mit Jürgen Kienlein einen Fachwirt für Konfliktmanagement und Selbstverteidigung, ein Gros an zu Verfügung stehendem Trainingsgerät sowie seit Bestehen des Vereins durchwegs gut genutzte Trainingszeiten sprechen für sich.

Zusätzlich besteht seit Gründung des Vereins die Möglichkeit, seine Fitness und Ausdauer durch die Teilnahme an Budorobic zu verbessern. Unter Budorobic versteht man ein Zusammenwirken von Kampfsport und Aerobic, bei dem neben klassischen Elementen des Aerobic auch Elemente der Selbstverteidigung mit trainiert werden.

Trainingszeiten für Ju-Jutsu sind für Erwachsene immer mittwochs, 18:00 – 19:30 Uhr in der Sporthalle des TSV Pyrbaum und immer freitags, 19:00 – 20:30 Uhr in der Schulsporthalle Pyrbaum

Für Kinder und Budorobic immer freitags, 17:30 – 19:00 Uhr, ebenfalls in der Schulsporthalle.

Gerne können an unserem Kampfsport Interessierte, ob groß oder klein, jederzeit zu Probeeinheiten zu den genannten Trainingszeiten vorbeikommen und unkompliziert mit trainieren. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Das Team vom Ju-Jutsu-Dojo Pyrbaum e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok